iverus logo iverus logo incoming groups

Die Städte des Weltkulturerbes

DIE 10 WUNDER SPANIENS

segovia_acueducto
unesco_patrimonio_humanidad

DAUER
15 Tage

Beinhaltet

  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Toledo
  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Andujar
  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Cordoba
  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Caceres-Trujillo
  • 2 x HP in einem Mittelklassehotel in Salamanca
  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Leon
  • 2 x HP in einem Mittelklassehotel in Santiago
  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Avila
  • 2 x HP in einem Mittelklassehotel in Segovia
  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Alcala de Henares
  • 1 x HP in einem Mittelklassehotel in Cuenca
  • Stadtführung in Toledo, Cordoba, Caceres, Santiago de Compostela, Avila und Cuenca

Spanien ist das Land mit den meisten Städten, die sowohl wegen ihrer Vielfalt, als auch wegen ihres Reichtums an architektonischen und künstlerischen Komplexen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden sind.

Nur zehn tausendjährigen Städten wurde diese höchste internationale Auszeichnung verliehen.

Ihre Kirchen, Kathedralen, Paläste und Museen zu besichtigen, die Grösse ihrer Türme, Brücken und Mauern zu bestaunen oder einfach durch die Strassen zu schlendern, ist eine Einladung, durch die Geschichte zu reisen.

Durch den leichten, galizischen Nebel und von der Opfergabe an den Apostel in Santiago de Compostela bis nach Cordoba, dem alten Königreich der Kalifen, vorbei an der gelehrten Renaissancestadt Salamanca, dem mit einer Stadtmauer umgebenen und mystischen Avila, wo man immer noch die ruhelosen Schritte von Teresa de Jesus hören kann und Segovia, der römischen Stadt mit ihren prunkvollen Palästen des spanischen Adels. Neben ihnen Cuenca, ein Wunder der Natur, das römische Merida und das immer wieder beeindruckende Caceres, ein wahres Freilichtmuseum sowie Toledo, die mittelalterliche Hauptstadt Spaniens; und die letzternannte Stadt Alcala de Henares, Sitz einer der ruhmreichsten, spanischen Universitäten und Wiege von Miguel de Cervantes.

mapa_ciudades_a
+ Details
(-) Zurück..
atras