iverus logo iverus logo incoming groups

MADRID

Ein künstlerischer Streifzug

madrid_museo_del_prado
madrid_puerta_de_alcala

Eine Stadt voller Kontraste, die sich aus ihrem kosmopoliten Charakter ergeben, und eine der grünsten Hauptstädte Europas mit einer beeindruckenden Vielzahl von Monumenten und Museen! Konzentriert in der Stadt und in unmittelbarster Umgebung finden sich reiche Kulturgüter wie das Prado-Museum, der Escorial und die Weltkulturstadt Toledo.

Madrid kann der Besucher erleben als eine Stadt aus dem 17. Jh. kennenlernen, das Madrid der Österreicher, eine Aneinanderreihung stolzer Avenuen, ausladender Plätze, Klöster und Paläste.Bei einem Rundgang findet man auf Schritt und Tritt eine der typischen Tapas-Bars, die zu einen gastronomischen Streifzug mitten im historischen Zentrum der Stadt einladen.

Ein ganz anderes Gesicht zeigt sich in den Bauten des 8. Jh., das Madrid der Bourbonen mit einem überwältigenden historischen und künstlerischen Erbe wie der Palacio Real oder die Real Academia de Bellas Artes.
Und am Abend .....Wer hat nicht von dem berühmten Nachtleben Madrids gehört? Bunt, vielseitig und lebhaft bis zum Morgengrauen ....

Exklusive Locations

Diese Stadt bietet die Möglichkeit, Ihre Gäste mit einer Einladung ins Opernhaus zu überraschen, oder in einen Museumssaal, eine mittelalterliche Burg oder einen ehemaligen Bahnhof, einen Palast aus dem 19. Jh., in den botanischen Garten, das ozeanographische Museum oder - warum nicht - eine Stierkampfarena !

Programmvorschläge

Ein Spiel nach Goya
Der Maler Francisco de Goya schuf zahlreiche Werke, die das tägliche Leben und die traditionellen Feste in Madrid darstellten. Die Teilnehmer können in Kostümen aus der Epoche Goyas die Szenen nachspielen und fühlen sich in das Madrid seiner Zeit versetzt.

Tanzkurse
In einem der zahlreichen Palästen der Stadt organisieren wir Tanzkurze, gezielt um bei rhytmischen Bewegungen Alltagsstress abzubauen, oder aber für typisch madrilenische Tänze: den Chotis, einst beliebsteter Volkstanz der Region.

Don Quijote
Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen aufgeteilt : die Gruppe Don Quijote und die Gruppe Sancho Panza. Ziel des Spieles ist es, die Feder von Cervantes zu erringen.Gezielte Fragen führen die Teilnehmer in die Druckerei, in der die erste Ausgabe von Don Quijote erstellt wurde,zum Wohnhaus des Autors und zu der Kirche, in der sich sein Grab befindet.Die Preisverleihung findet in einem typisch kastilianischen Haus statt, bei einem Abendessen regionaler Spezialitäten mit gegrilltem Lamm und einem guten Wein.

(-) Zurück...
atras